Romane Kinderbücher Weitere Publikationen Leseproben News & Termine Links & Kontakt

Rezensionen

Irland auf den zweiten Blick

Irland auf den zweiten Blick ist eine Sammlung von Texten von Gabrielle Alioth. Sie selbst, gebürtige Schweizerin, wohnt seit vielen, vielen Jahren in Irland und nach einer kurzen Pause ist sie erneut hingezogen. Und betrachtet das Land noch einmal neu. Daraus entstand dieses tolle Buch mit dem wirklich wunderschönen Cover — das einen zwar zunächst nicht an Irland denken lässt, aber definitiv ins Auge springt. Die einzelnen Abschnitte in dem Buch sind beispielweise persönliche Gedanken und Erlebnisse, geschriebene Geschichten, historisches Hintergrundwissen oder Sagen. Das alles bündelt sich zu einem interessanten Blick abseits der Reiseführer auf ein Land, das auch heute noch als faszinierend und mysteriös gilt.

(Hikari auf lovelybooks)


Betrachtungen der irischen Insel und Seele durch das wohlwollend kritische Auge einer seit bald 30 Jahren in Irland lebenden Schweizerin. Vor allem die kurzen Berichte über irische Originale und die kleinen Einblicke in den Alltag haben mir richtig gut gefallen, amüsant, informativ und sehr atmosphärisch. Empfehlung für alle, die — so wie Gabrielle Alioth und ich — hoffnungslos in Irland und sein Lebensgefühl verliebt sind. Auch auf den zweiten Blick!

(Ellen-Dunne auf lovelybooks)


Zurück